Dr. Gerhard Webers neuer Bezirksausschussvorsitzender in Hüsten

Am 19.04. hat der Bezirksausschuss Hüsten auf seiner konstituierenden Sitzung unseren OV Vprsitzenden Dr. Gerhard Webers zu seinem Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter ist Tim Breuner (SPD).

In einer kurzen Ansprache dankte Gerhard Webers zunächst seinem Vorgänger Günter Goßler (CDU) für seine Arbeit für den Ortsteil Hüsten. Goßler hatte den Bezirksausschuss zehn Jahre geleitet. Webers versprach, sich mit ganzer Kraft für das Wohl des Ortsteils einzusetzen. „Ich möchte Bezirksausschussvorsitzender für alle Hüsterinnen und Hüstener sein“, sagte der neue Vorsitzende und erinnerte an die vielen Bauvorhaben in Hüsten, die in den kommenden Jahren angegangen werden müssten. Beispielhaft nannte er die Erweiterung des Karolinenhospitals mit den Auswirkungen auf den ruhenden und fließenden Verkehr, den Bau eines Wohnmobilstellplatzes, den Neubau der Hauptschule sowie des Feuerwehrgerätehauses und die Sanierung des Stadions Große Wiese.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen“, sagte Gerhard Webers zu den Ausschussmitgliedern und schloss mit der Aufforderung „Gestalten wir gemeinsam die Zukunft Hüstens.“

Gemeinsam mit unserem starken und motivierten Team an sachkundigen Bürgern möchte er sich mit voller Kraft für unser Hüsten einsetzen. Herzlichen Glückwunsch lieber Gerd und allen viel Spaß bei der Ausschussarbeit.

von Links: Thomas Kleinehr (sachk. Bürger), Martin Schulte (sachk. Bürger), Günter Goßler (stellv. sachk. Bürger), Maike Peters (stellv. sachk. Bürgerin), Dr. Gerhard Webers (Ausschussvorsitzender),Jessica Beckmann (sachk. Bürgerin). Es fehlt Lena Eggenhofer (sachk. Bürgerin)

Publiziert am von Michael Peters
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.